Tendovaginitis de Quervain


 

Diese Sehnenscheidenentzündung im ersten Strecksehnenfach durch eine Überbeanspruchung des Daumens wird umgangsprachlich auch „Hausfrauendaumen“ genannt, weil Damen häufiger als Männer betroffen sind.

 

Typischerweise kommt es zu Schmerzen im Handgelenksbereich unterhalb des Daumens. Bei frustraner konservativer Behandlung wie Kortisoninjektionen oder entzündungshemmenden Medikamenten kann die operative Spaltung des 1. Strecksehnenfaches in Plexusanästhesie erfolgen.

 

Ein Schutzverband und die Nähte werden für etwa 10 Tage belassen, dann können leichte Aktivitäten wieder aufgenommen werden. Zirka 3 Wochen nach dem Eingriff sollten Hand und Handgelenk wieder normal belastbar sein.

Diese Behandlungen kommen an der Hand zur Anwendung



Schönheitschirurgie Perchtoldsdorf                              OÄ. Dr. Veronika Huber                                                    Fachärztin für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie

2380 Perchtoldsdorf, Wiener Gasse 70 / Top 6

 

Tel:  06642259998